Aus- und Weiterbildung von Berufskraft-fahrern

 

Das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) besagt, dass jeder Fahrer, der gewerblich tätig ist und Fahrzeuge der folgenden Klassen

C1  C1E  C  CE  D1  D1E  D  DE

führt, alle 5 Jahre an einer Weiterbildung im Umfang von 35 Stunden à 60 Minuten teilnehmen muss.

Eine Fortbildung besteht aus 5 Modulen zu je 7 Stunden.

Die Module können innerhalb der Fristen in beliebiger Reihenfolge und zeitlicher Abfolge absolviert werden.

Die bereits erworbenen Bescheinigungen bleiben bis zum jeweiligen Stichtag erhalten. Es ist also zum Ablauf nur wichtig, dass man alle 5 Module bescheinigt bekommen hat!

Die Fahrschule Darß GmbH ist ein zertifizierter Bildungsträger und anerkannt nach AZAV. Wir möchten Ihnen hier einen Überblick der Ausbildungsmöglichkeiten geben.

Allgemeine Ausbildungsinformationen:

Beginn der Ausbildung: Für die Aus- und Weiterbildungen von Berufskraftfahrern oder den Erwerb der Fahrausweise planen wir über längere Zeiträume. Genaue Termine und deren Dauer erhalten Sie in unserer Terminübersicht.

Unterrichtszeiten: Termine sind in der Regel samstags ganztägig und gern auch nach individueller Vereinbarung (Gruppen) als Wochenkurs.

Unsere Fahrschule in Ribnitz ist gut zu erreichen. Die Schulungen finden in hellen und modernen Räumen statt.

Unsere erfahrenen Fahrlehrer und Moderatoren vermitteln Ihnen alle Inhalte in ungezwungener Atmosphäre. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Immer mehr Waren und Güter werden in Deutschland und Europa bewegt. Der Arbeitsmarkt bietet für Berufskraftfahrer vielfältige Möglichkeiten. Nutzen Sie diese Chance, kommen Sie in unsere Filiale in Ribnitz-Damgarten oder Prerow und lassen sich individuell und kostenlos von uns beraten.

Neben der geförderten Ausbildung zum Berufskraftfahrer über Bildungsgutscheine steht Ihnen unser Bildungsangebot selbstverständlich auch als Selbstzahler / Förderung durch den Arbeitgeber zur Verfügung.

ACHTUNG: Alle Fahrer, die gewerblich Güter mit Fahrzeugen der Führerscheinklassen C1/C1E, C/CE (LKW) sowie D1/D1E und D/DE (Bus) transportieren wollen, müssen eine Grundqualifikation durch Eintragung der Schlüsselzahl 95 im Führerschein nachweisen.

Weitere nützliche Informationen

LKW Führerscheine:

Führerschein Klasse C

Führerschein Klasse CE

Kraftfahrer Weiterbildung:

5 Module nach BKrFQG

© Copyright 2018 Fahrschule Darß | designed by Mafuta GmbH | Impressum | Kontakt | Datenschutzhinweis